Sanierung der Grundschule startet!

Es gibt gute Nachrichten, die Grundschule wird saniert!!

Im ersten Schritt wird die Toilettenanlage kernsaniert, Baubeginn ist in die erste Woche der Sommerferien.

Die Maßnahme wird sich über das nächste Schuljahr fortsetzen, die Zeitdauer hierfür ist auf ca. 9 bis 10 Monaten angelegt. Hierbei werden für den Toilettengang mehrere Toilettencontainer in die Mitte des Schulhofs installiert.

Darüber hinaus werden auch einige Reparaturarbeiten an der Fassade des Schulgebäudes in Angriff genommen. Dazu zählen Ausbesserungsarbeiten an den Naturschiefergiebeln, Abdichtungen am unteren Teil der Fassade, Erneuerung des Sonnenschutzes der südwestlichen Fenster mit Solarbetrieb, sowie Erneuerung der Holzfenster im ersten Obergeschoss.

Nach Abschluss dieser Arbeiten ist die Erneuerung, bzw. die Sanierung des Flurbodens geplant. Abschließend soll dann der Flur neu gestrichen werden.

Wir bedanken uns bei unseren Stadtratsmitgliedern Andreas Schleimer und Thomas Neises, unseren Ortsbeiratsmitgliedern sowie allen im Ortsverein der SPD-Pfalzel Tätigen, die sich alle für die Sanierung und den Erhalt der Grundschule auf vielfältige Art und Weise eingesetzt haben.

Das derartig umfangreiche Arbeiten nun in Angriff genommen werden freut uns riesig!!!

Heute wird gewählt

Heute wird gewählt.

Nutzt dieses Recht, das in so vielen Staaten nicht oder nur marginal existiert. Es ist ein Privileg. Natürlich freuen wir uns über jede Stimme für die SPD Rheinland-Pfalz und für Dirk Bootz Ihr Landtagskandidat Wahlkreis 24.

Generell gilt es aber, unsere Demokratie vor ihren Feinden zu schützen. Daher freuen wir uns über jede Stimme, die demokratischen Mitbewerbern zukommt. Erteilt den Feinden der Demokratie eine Absage. Ihr habt es in der Hand.

Geht zur Wahl – Eure Stimme zählt!

Weltfrauentag

🌹

1911 erscheint in der von Clara Zetkin herausgegebenen Zeitung “Die Gleichheit” ein Aufruf, sich aktiv am ersten Internationalen Frauentag zu beteiligen. Eine Millionen Menschen folgen in Deutschland, Österreich, Dänemark und der Schweiz dem Aufruf, den sowohl die SPD als auch die Gewerkschaften unterstützen.

Auf der Frauenkonferenz 1910 in Kopenhagen hatte Zetkin mit dem Internationalen Frauentag erstmals einen Kampftag für Gleichberechtigung, Demokratie, Frieden und Sozialismus initiiert. Während es bürgerlichen Frauenbewegungen in erster Linie um das Frauenwahlrecht geht, strebt die Frauenbewegung um Clara Zetkin nach viel mehr: Schutz von Arbeiterinnen, soziale Fürsorge für Mutter und Kind, das Angebot von Kinderkrippen, internationale Solidarität und die intensive Zusammenarbeit von organisierten Frauen.

Klug, mutig, unbequem – der Name Clara Zetkin signalisierte stets Widerstand. Wir ehren sie heute als Vorkämpferin für die Rechte der Frauen. #ErsteSein#GeradeJetzt#Weltfrauentag

Kita-Neubau muss endlich Priotität erhalten

Die Kosten für die Container-Auslagerung wachsen auf über 1 Mio. Euro und der Neubau hat immer noch nicht begonnen. Der…

Gepostet von SPD Pfalzel am Donnerstag, 16. Juli 2020

Die Kosten für die Container-Auslagerung wachsen auf über 1 Mio. Euro und der Neubau hat immer noch nicht begonnen. Der Kita-Neubau muss in der Bauverwaltung endlich Priotität erhalten und schnellstmöglich realisiert werden.